Corporate Social Responsibility

Wir handeln sozial und ökologisch verantwortlich.

Corporate Social Responsibility ist ein wichtiger Teil der Unternehmenskultur bei betapharm/Dr. Reddy’s.  Zahlreiche Projekte in den Bereichen, Bildung, Gesundheitsvorsorge, Existenzsicherung und Umwelt wurden bereits lanciert und gefördert. Ein Schwerpunkt liegt heute in der Unterstützung des beta Instituts.

Mit dem Engagement Dr. Reddy's im Bereich Gesundheitsvorsorge (Community Health Intervention Program (CHIP)) wird die lokale Gesundheitsversorgung in ländlichen Regionen Indiens verbessert und der Zugang zu Gesundheitsversorgung, Gesundheitsförderung und –Prävention ermöglicht.

Das Bildungsprogramm SIP (School Improvement Program) unterstützt 130 staatliche Schulen und damit rund 50 000 Schüler in Telangana and Andhra. Mit dem Programm werden Schulen in zahlreichen akademischen und nichtakademischen Aspekten unterstützt.

Die Initiativen CHIP und SIP wurden 2018 mit dem Generics Bulletin Award „Corporate Social Responsibility (CSR) Initiative of the Year“ ausgezeichnet.

Weitere Informationen in englischer Sprache finden sie hier.

Unser Konzept zur nachhaltigen Wasserwirtschaft gewann 2020 den CPhI Pharma Award in der Kategorie „Excellence in Pharma: Sustainability“. Die Jury hob unser Engagement für ein nachhaltiges Management der wertvollen Ressource Wasser hervor. Unsere derzeitige Wasserneutralität beträgt 70 % (2020) und wir haben es uns zum Ziel gesetzt, bis 2025 eine vollständige (100 %) Wasserneutralität zu erreichen.

Mehr zu unseren Nachhaltigkeitsinitiativen hier (englisch).

Förderung von Freiwilligenarbeit

Neben Projekten auf Unternehmensebene unterstützen wir unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich in der Freiwilligenarbeit engagieren. Ein Angebot welches jedes Jahr von zahlreichen Kollegen wahrgenommen wird, die sich in unterschiedlichen gemeinnützigen Einrichtungen engagieren.

Ihr Kontakt zu uns